So geht’s

1. Der Weg zum Onlineshop

Sobald du von marktguru aus über den Button “Mit Cashback shoppen” zu einem unserer Partner gelangst, wird in deinem Browser ein Cookie gesetzt. Ein Cookie ist wie eine Art kleine Textdatei die auf deinem Endgerät gespeichert ist und enthält in unserem Fall zwei Kennungen. Zum einen deine marktguru Kundennummer, die dich als Nutzer identifiziert und eine Partner-ID, die marktguru als Vermittler bei unseren Partnerunternehmen identifiziert.

2. Beim Partner einkaufen

Dank dem Cookie erkennt unser Partner, dass du über marktguru zu seinem Onlineshop gelangt bist. Daher kannst du nun wie gewohnt in deinem Lieblingsshop einkaufen. Deinen Einkauf meldet der Partner dann über deine marktguru Kundennummer automatisch an uns zurück und schon wird dein Cashback deinem Benutzerkonto zugeordnet. Wir erhalten hierbei aber nur den Kaufbetrag, keine Details zu deinen Einkäufen.

WICHTIG!!! Du erhältst nur Cashback für deinen Einkauf, wenn du von marktguru über den “Mit Cashback shoppen”-Button zum Shop gelangst.

3. Prüfung durch unseren Partner

In der Regel erhält marktguru automatisch 3 Tage nach dem Einkauf oder Abschluss bei einem Partner die Informationen, wie zum Beispiel deinen Umsatz oder welcher Vertrag abgeschlossen wurde. Sobald uns die Informationen vorliegen, wird das Cashback im Benutzerkonto erfasst und mit dem Status „Bearbeitung“ vorgemerkt. Bevor marktguru eine Vermittlungsprovision für einen Einkauf erhält, überprüft der Partner den Abschluss, um unrechtmäßige Auszahlungen zu vermeiden. Das wäre zum Beispiel der Fall, wenn ein Vertrag widerrufen, eine Bestellung zurückgegeben oder nicht bezahlt wird. In diesen Fällen gibt es natürlich keine Provision für marktguru und somit auch kein Cashback.

4. Auszahlung des Cashbacks

Sobald die Prüfung erfolgreich war, in der Regel nach Ablauf der Fristen für Widerruf, Stornierung und Rückgabe, wird das Cashback als „Bestätigt“ markiert. Im nächsten Zahlungslauf überweist der Partner dann die Provision an marktguru. Der Status wechselt zu „Erhalten“ und das Cashback wird deinem Guthaben zugebucht. Das Guthaben kann dir dann ab €10,- ausgezahlt werden.

WICHTIG!!! In der Regel dauert es 1-3 Monate nach Einkauf bis das Cashback deinem marktguru Konto gut geschrieben wird.

Was ist eigentlich Online Cashback?

Wer kennt sie nicht, die Frage nach der Bonuskarte im Supermarkt oder beim Tanken? Fast jeder Shop bietet heute Bonusprogramme an, bei denen treue Kunden bei ihren Einkäufen Punkte sammeln, die sie später gegen Prämien oder Gutscheine eintauschen. Für Online-Shopper gibt es aber eine Alternative – unser Cashback-Portal marktguru.

Cashback (engl. Wort zusammengesetzt aus ‚cash‘ = ‚Bargeld‘ und ‚back‘ = ‚zurück‘) bedeutet frei übersetzt „Geld zurück“. Vereinfacht gesagt, geht es also darum, für seine Einkäufe Geld zurück zu bekommen und damit bei deinen Einkäufen bares Geld zu sparen. Ähnlich wie bei Bonusprogrammen erhältst du als Nutzer Vorteile, wenn du bei bestimmten Shops einkaufst. Nur sammelst du keine Punkte, Coins oder Credits, die du dann umständlich in Prämien tauschen musst, sondern es gibt bares Geld zurück.

Dein Cashback kannst du dir bei marktguru bequem auf dein Bankkonto auszahlen lassen und damit machen, was du möchtest.

Wofür gibt es denn alles Online-Cashback?

Bei über 2.000 renommierten Partnern erhältst du bei marktguru Cashback. Du kannst also für nahezu alle Produkte, die es online zu kaufen gibt, Cashback erhalten und bares Geld bei jedem Einkauf sparen. Neben klassischen Kategorien des Online-Shoppings, wie Elektronik und Kleidung findest du auch Geschenkgutscheine, Lieferservice oder Tierbedarf im Portfolio.

Über klassische Versandprodukte hinaus, kannst du auch beim Kauf von digitalen Produkten sparen. Besonders hohe Cashback-Raten gibt es im klassischen Dienstleistungssektor. Egal ob Urlaubsbuchung, Kontoeröffnung, der Abschluss bzw. Wechsel des Kabelanschlusses, Handyvertrages oder einer Versicherung – schnell kommen hier mehrere hundert Euro Cashback zusammen.

Wie funktioniert Online-Cashback bei MARKTGURU?

Wie bitte? Geld zurück beim Online-Shopping? Wo ist da der Haken? Die verkaufen doch meine persönlichen Daten!
Die Reaktionen hört man oft und sind auch verständlich. Auf alle Fragen gibt es Antworten und dazu muss man eigentlich nur wissen, wie Cashback Anbieter Geld verdienen. Nicht mit dem Handel von Daten, sondern nach einem einfachen Prinzip, das eigentlich nichts Neues ist und auch nicht erst seit dem Zeitalter des Internets existiert.

Affiliate Marketing und Cashback
Es ist denkbar einfach, denn für die Vermittlung von Kunden an einen Partner (engl. ‚Affiliate‘) bekommt ein Cashback Anbieter wie marktguru eine Provision, die sich zum Beispiel prozentual am vermittelten Umsatz berechnet oder als pauschaler Betrag bezahlt wird. Den weitaus größten Teil dieser Vermittlungsprovision behält sich marktguru aber nicht ein, sondern gibt ihn an den Kunden in Form von Cashback weiter. Mit dem Rest wird dann das Portal finanziert. Dabei werden bestehende Systeme genutzt und eine sehr enge Partnerschaft mit den Shops betrieben.

Es ist also nicht notwendig mit persönlichen Daten Handel zu treiben. marktguru gibt die Daten seiner Nutzer nie weiter und benutzt sie selbst nur zum Betrieb der Plattform. Cashback ist absolut seriös und baut auf den bewährten und bestehenden Prinzipien des Affiliate Marketing auf.

Allgemein

Klicke bei deinem marktguru Profil auf den Button “Anmelden”.  Du hast drei Optionen, dich bei marktguru anzumelden – via Facebook, Google oder E-Mail.

  1. Klicke in der marktguru App auf den Reiter “Cashback“. Tippe neben Online auf den blauen Button “Mehr” . Dort siehst du dann alle Online Cashback-Deals aufgelistet.
  2. Über den Button “Mit Cashback shoppen” kannst du dann dein Lieblingsprodukt in einem unserer Partnershops einkaufen. (Wichtig! Du erhältst nur Cashback wenn du über diesen Link-Button bei dem Shop einkaufst.)
  3. Der Partnershop prüft anschließend deinen Einkauf und die Erfüllung der Einlösebedingungen. (Bitte lies die Einlösebedingungen vor Abschluss deines Kaufs sorgfältig durch.)
  4. Sofern alle Einlösebedingungen erfüllt wurden, wird dir das Cashback gutgeschrieben. (Wichtig! Die Prüfung und die Gutschrift des Cashbacks durch den Partnershop kann 1-3 Monate Zeit in Anspruch nehmen.)
  5. Dein Cashback Guthaben findest du anschließend in deinem User-Profil und kannst es dir auf dein Bankkonto auszahlen lassen.

Cookies sind letztendlich Textdateien, die in deinem Browser gespeichert werden, wenn du eine Webseite besuchst. In dieser Textdatei werden Informationen gespeichert, um diese bei einem erneuten Besuch der Webseite wieder abzurufen.

marktguru speichert beispielsweise eine Art Identifikationsnummer in einem Cookie, damit deine aktuelle Browser-Sitzung deinem Benutzerkonto zugeordnet werden kann. Dabei werden keinerlei persönliche Daten gespeichert.

Damit unsere Partner deine Einkäufe zu marktguru zuordnen können, ist es notwendig Cookies einzusetzen. In diesen Cookies wird marktguru als Vermittler und eine Vorgangsnummer gespeichert. Kaufst du über marktguru bei einem Partnershop ein, übermitteln wir eine Vorgangsnummer an den Partnershop weiter. Nach deinem Einkauf übermittelt der Partner marktguru diesen Einkauf inklusive der Vorgangsnummer. Wir erhalten eine Vermittlungsprovision und können anhand der Vorgangsnummer den Einkauf deinem Benutzerkonto zuordnen und dir dein Cashback gutschreiben.

Neben den Einstellungen deines Browsers können auch Programme von Drittanbietern, wie Werbeblocker oder Sicherheitsprogramme (Norton Internet Security, Kaspersky Internet Security, Gdata Internet Security usw.), den Einsatz von Cookies verhindern. Prüfe daher bitte die Einstellungen und lasse die Nutzung von Cookies bzw. Datensammlung zu oder nutze einen eigenen Browser ausschließlich für marktguru ohne diese Zusatzprogramme.

Über marktguru zu shoppen funktioniert sehr einfach. Du shoppst online so wie bisher auch. Um deinen Einkauf über marktguru zu verfolgen und um dir Cashback auszahlen zu können, beachte bitte unbedingt folgende Punkte:

– Damit der Online-Shop zuordnen kann, über welche Webseite oder App eine Bestellung gekommen ist, werden Cookies verwendet. Die Cookies erhalten alle für das Cashback notwendigen Informationen.
– Dein Browser muss Cookies erlauben.
– Lösche am besten deine Cookies aus deinem Browser, bevor du dich auf marktguru einloggst.
– Wir empfehlen dir alle Werbeblocker zu deaktivieren.

Besuche keine anderen Webseiten während deines Einkaufs, nachdem du über marktguru zum Shop gelangt bist.

Andere Webseiten und Apps, wie zum Beispiel Preisvergleichs- und Gutscheinseiten, aber auch andere Cashbackportale oder Bonuspunkteportale verwenden eine ähnliche Technologie wie marktguru. Wenn du während des Bestellvorgangs andere Seiten besuchst, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Seiten ebenfalls ein Cookie setzen. Das hat zur Folge, dass dein Cashback verloren geht, da die Provision dann an die andere Webseite oder App geht.

Neben Werbeblockern gibt es auch Browser-Addon von unseriösen Anbietern, die absichtlich Cookies verweigern oder sogar überschreiben, um selbst davon zu profitieren. Diese können sich unbemerkt beim herunter laden von Software in deinem Browser festsetzen. Wir raten dir dazu, regelmäßig zu überprüfen, welche Browser-Addons du selbst installiert hast und alle anderen zu löschen.

Verwende bei deinen Einkäufen ausschließlich Gutscheine, die auf marktguru angeboten werden. Nur diese können mit Cashback kombiniert werden. Wenn du andere Gutscheine verwendest, wird der Online-Shop das Cashback ablehnen oder reduzieren.

TIPP:
Das einfachste Rezept, um die Probleme zu umgehen ist, mit zwei Browsern zu surfen. Mit dem einen besuchst du Shops und andere Anbieter. Mit dem anderen Browser-Fenster, das direkt über marktguru geöffnet wird, gehst du dann auf den Shop, bei dem du bestellen willst. Damit hast du die Sicherheit, dass kein Cookie eines anderen Anbieters dein Cashback verhindert.

Sollte eine Bestellung mal nicht in deinem marktguru Benutzerkonto erfasst worden sein, schreibe uns gerne eine E-Mail an support@marktguru.at unter Angabe deiner Support-ID.

Nenne uns bei deinem Eintrag, bei welchem Shop deine Bestellung nicht erfasst wurde und stelle uns die entsprechenden Details zum Kauf oder Vertrag zur Verfügung. Hilfreich sind zum Beispiel die Bestellnummer, Rechnungsnummer, Kundennummer, etc. sowie deine E-Mail-Adresse und Datum deines Einkaufs.

Beachte, dass eine Nachbuchungsanfrage immer erst frühestens 3 Tage nach der Bestellung möglich ist. Der genaue Zeitpunkt ab dem du eine Nachbuchungsanfrage stellen kannst, kann zusätzlich von Shop zu Shop variieren. Bei einigen Shops ist eine Nachbuchungsanfrage leider nicht möglich. Darüber hinaus ist eine Nachbuchungsanfrage maximal bis 8 Wochen nach der Bestellung zu stellen. Sollte ein Partner zwischenzeitlich sein Programm bei uns geschlossen haben, sind Nachbuchungen leider nicht mehr möglich.

Bitte hab auch Verständnis dafür, dass manche Nachbuchungsanfragen in der Abwicklung länger dauern können. Hier sind wir auf die Unterstützung der Partnerunternehmen und deren Reaktionszeit angewiesen. Die schwankt doch beträchtlich bei einigen Partnern. Hier sitzen wir mit dir „in einem Boot“. Denn wenn eine Nachbuchungsanfrage erfolglos bleibt, verdienen auch wir nichts. Also sei versichert, dass wir mit Hochdruck dabei sind, deine und unsere Interessen zu vertreten.

Beachte bitte, dass Bestellungen nie direkt in deinem marktguru Benutzerkonto angezeigt werden, sondern frühestens nach 12 Stunden. Bei einigen Shops dauert es sogar länger.

Wir verwenden deine Daten ausschließlich für deine Aktivitäten auf marktguru. Die gesamte Website und App wird durch die Verschlüsselungsform SSL gesichert. Alle Daten werden daher verschlüsselt übermittelt. Kein Mitarbeiter von marktguru kann zu irgendeinem Zeitpunkt ein Passwort auslesen, da auch diese ausschließlich verschlüsselt gespeichert werden.

In der Detailansicht eines Online Cashback Deals findest du die drei Reiter “Beschreibung“, “Bedingungen” und “Wie einlösen?“. Dort findest du sämtliche Informationen und eventuelle Einschränkungen des Deals.

Deine 9-stellige Support-ID findest du in deinem Profil unter Meine Daten.

Ab einem Guthaben von 10€ kannst du dir dein Geld auf dein gewünschtes Bankkonto auszahlen lassen. Hierfür klicke in deinem Profil einfach auf Mein Guthaben und gib lediglich deine IBAN an. Eine Auszahlung per Paypal ist derzeit leider nicht möglich.

Schade, dass du uns verlassen möchtest 🙁

Schreibe uns am besten eine E-Mail an support@marktguru.at unter Angabe deiner Support-ID.

Online Cashback

Was ist Cashback? Cashback ist ein englisches Wort und lässt sich in etwa mit „Geld zurück“ übersetzen. Im Grunde hilft dir Cashback dabei, bei deinen Einkäufen bares Geld zu sparen.

Vergleichbar sind Cashback-Systeme mit Bonusprogrammen. Diese belohnen die Treue von Kunden zu ihren Lieblingsshops. Im Gegensatz zu einer Belohnung in Bonuspunkten, die dann gegen Prämien getauscht werden können, erhalten Kunden von Cashback-Anbietern bei jedem Einkauf bares Geld!

Das Prinzip des Cashbacks ist denkbar einfach. Für die Vermittlung von Kunden an einen Online-Shop bekommt marktguru als Vertriebspartner eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter. Diese Vermittlungsprovision behält sich marktguru aber nicht ein. Den weitaus größten Teil geben wir an dich, unseren Kunden, weiter. Mit einem kleinen Rest finanzieren wir unser Portal. Dabei nutzen wir bestehende Systeme und arbeiten sehr eng mit all unseren Partnerunternehmen zusammen.

1. Der Weg zum Onlineshop
Sobald du auf einer Shopseite auf marktguru auf den Button „Mit Cashback shoppen“ klickst, wird in deinem Browser ein Cookie gesetzt. Dieser Cookie enthält Informationen für den Onlineshop und identifiziert marktguru bei unserem Partnerunternehmen.

2. Beim Onlineshop einkaufen
Die Website unseres Partnerunternehmens erkennt durch den Cookie, dass du über marktguru zu seinem Onlineshop gelangt bist. Im Onlineshop unseres Partnerunternehmens kaufst du dann wie gewohnt ein und schon wird dein Einkauf marktguru und deinem Benutzerkonto zugeordnet.

3. Prüfung durch unser Partnerunternehmen
Sobald du deinen Einkauf im Onlineshop beendet hast, werden durch unser Partnerunternehmen die Informationen, wie zum Beispiel die Höhe deines Einkaufswertes oder welchen Handyvertrag du gewählt hast und die Provision an marktguru übermittelt. Bevor die Provision an marktguru ausbezahlt wird, überprüft unser Partnerunternehmen aber deinen Einkauf. Durch die Prüfung soll vermieden werden, dass die Provision zu Unrecht an marktguru ausbezahlt wird. Eine Provision wird vom Partnerunternehmen zum Beispiel nicht ausbezahlt, wenn die Ware zurückgegeben oder nicht bezahlt wird. Sollten solche Umstände eintreten, erhält marktguru keine Provision vom Partnerunternehmen. Dein Einkauf wird zu diesem Zeitpunkt mit dem Status „Bearbeitung“ vorgemerkt.

4. Auszahlung des Cashbacks
Sobald die Widerrufs- und Rückgabefristen abgelaufen sind, deine Bestellung bezahlt wurde und es auch sonst keine Beanstandungen gibt, überweist unser Partnerunternehmen die Provision an marktguru. Nach Erhalt der Provision erhältst du schließlich dein Cashback gutgeschrieben und der Status deines Einkaufs ändert sich in deinem Cockpit von „Bearbeitung“ in „Erhalten“. Dein Cashback kannst du dir aktuell ab €10,- auf dein Bankkonto überweisen lassen.

Damit du Cashback erhalten kannst, brauchst du nicht viel. Lediglich ein Zugang zum Internet und ein Benutzerkonto bei marktguru sind notwendig, damit du bei deinen Shopping-Touren Cashback erhältst.

Online Cashback ist simpel
Statt Punkte, Meilen oder andere virtuelle Währungen, bedeutet Cashback für dich bares Geld. Dank des Cashbacks, ist das Sparpotenzial sofort ersichtlich. Bei Cashback sparst du dir die Umrechnung von virtuellen Währungen in echtes Geld.

Online Cashback ist flexibel
Bei Bonuspunkteprogrammen hast du nur die Möglichkeit, deine Punkte gegen vorausgewählte Produkte einzutauschen. So kann es vorkommen, dass du nicht immer die Prämie findest, die du gerne haben möchtest. Dein Cashback kannst du dir ab €10,- auf dein Bankkonto auszahlen lassen.

Online Cashback gibt es fast überall
Im Moment arbeitet marktguru mit über 2.000 Partnershops zusammen. Jede Woche kommen neue Shops dazu. So gibt es neben den großen Shops wie OTTO, eBay, Expedia oder booking.com viele kleinere Shops, die du auf marktguru entdecken kannst. Dank der Fülle an Shops auf marktguru, bekommst du für fast jedes Produkt Cashback – egal ob für deinen nächsten Einkauf bei einem Modeshop, bei der Buchung eines Urlaubs oder bei Abschluss eines neuen Handyvertrages. Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt kostenlos bei marktguru an.

Cashback gibt es für fast alle Produkte, die du online kaufen kannst. Das Spektrum reicht von Elektronikprodukten, Kleidung, Schuhe bis hin zu Urlaubsbuchungen, Girokonten, Handyverträge, Kabelanschlüsse oder Online TV.

Die Höhe des Cashbacks hängt vom jeweiligen Onlineshop ab. Neben Cashback-Prozenten gibt es bei vielen Onlineshops auch fixe Cashback Beträge. Diese gibt es in der Regel bei Abschlüssen von Mobilfunkverträgen, Versicherungen oder bei Eröffnung eines Girokontos. Mit Cashback kannst du schnell ein paar hundert Euro verdienen.

Wenn du über marktguru in einem Onlineshop etwas kaufst, muss unser Partnerunternehmen uns deinen Einkauf bestätigen. Wir haben bei marktguru keinen Einfluss darauf, welcher Einkauf von unserem Partnerunternehmen bestätigt oder abgelehnt wird.

Selbstverständlich haben wir von marktguru ein großes Interesse daran, dass du für jeden deiner Einkäufe Cashback erhältst. Schließlich verdienen wir nur dann Geld, wenn auch dein Einkauf bestätigt wird und du Cashback erhältst.

Wenn ein Partnerunternehmen deinen Einkauf und somit das Cashback ablehnen sollte, müssen wir bei ihm nach dem Grund fragen.
Nachfolgend findest du die 10 häufigsten Gründe, die zur Ablehnung eines Cashback führen:

1. Du hast einen Gutschein verwendet
Beim Bezahlvorgang im Onlineshop hast du einen Gutschein verwendet, der nicht auf marktguru gelistet ist. Cashback kannst du nur mit Gutscheinen kombinieren, die du auch auf der Shopseite des Partnerunternehmens bei marktguru findest.

2. Du hast mit einem Gutschein bezahlt
Einkäufe, die ganz oder teilweise mit Waren- oder Wertgutscheinen bezahlt werden, können nicht vergütet werden. Hierbei erhältst du daher kein Cashback.

3. Du hast einen Waren- oder Wertgutschein gekauft
Wenn du in einem Onlineshop einen Gutschein kaufst, dann gibt es für diesen Kauf in der Regel kein Cashback. Ausgenommen sind natürlich die Shops, die den Fokus auf den Verkauf von Gutscheinen legen, wie z.B. die Geschenkkartenwelt.

4. Du benutzt ein anderes Bonus- oder Cashbacksystem
Wenn du Bonuspunkte sammelst oder andere Cashbacksysteme nutzt, dann gibt es leider auch kein Cashback auf marktguru. Das gilt auch für Freunde-werben-Freunde und ähnliche Aktionen eines Onlineshops. Diese können nicht mit Cashback kombiniert werden.

5. Du hast einen Teil deiner Bestellung an den Shop retourniert (Teilretouren)
In der Regel lehnt ein Onlineshop bei Teilretouren das Cashback grundsätzlich ab, weil er die Beträge im System nicht anpassen kann – in solchen Fällen kannst du dich mit einer Nachbuchungsanfrage an uns wenden. Wenn es Verzögerungen bei der Bezahlung gab und der Onlineshop das Cashback prüft, bevor deine Zahlung eingegangen ist, wird es ebenfalls abgelehnt. Wenn du Waren vollständig zurück an den Onlineshop schickst, gibt es natürlich kein Cashback. Auch bei einer Stornierung einer Reise gibt es kein Cashback auf den eventuell geleisteten Teilbetrag.

6. Du hast deine Bestellung im Nachgang geändert
Damit du Cashback erhältst, muss deine Bestellung komplett online und über marktguru durchgeführt werden. Wenn du im Nachgang etwas an deiner Bestellung änderst oder du direkt, ohne über marktguru zu gehen, im Onlineshop einkaufst, wird das Partnerunternehmen kein Cashback zahlen, da die Bestellung nicht mehr marktguru zugeordnet werden kann.

7. Du hast mit falschen Daten bestellt
Wenn Du mit falschen oder ungültigen Daten bestellst, wird dir ebenfalls kein Cashback ausbezahlt. In besonderen Fällen behalten wir uns das Recht vor, dein Benutzerkonto zu deaktivieren.

8. Du hast eine Bestellung oder Buchung aufgeteilt
Wenn du bei Reise, Hotel oder Flugbuchungen sowie anderen Onlineshops mit einem festen Cashback Betrag, die Buchung aufteilst um an mehr Cashback zu gelangen, erhältst du natürlich kein Cashback.

9. Kauf von Büchern oder anderer preisgebundener Artikel
Auf Bücher gibt es wegen der Buchpreisbindung kein Cashback.

10. Du hast vor der Bestellung die Cookies nicht gelöscht
Die Auszahlung von Cashback kann durch unser Partnerunternehmen abgelehnt werden, wenn sich die Cookies eines anderen Seitenbetreibers auf deinem Browser durchsetzen. Lösche daher am besten vor jeder Bestellung die alten Cookies des jeweiligen Shops und öffne während deiner Bestellung keine anderen Seiten oder Tabs. Alternativ verwende zwei Browser. Einen zum Surfen auf verschiedenen Seiten anderer Anbieter und den anderen zur Nutzung für marktguru.

Dein Cashback wird automatisch auf deinem Benutzerkonto vorgemerkt, sobald marktguru die Bestätigung vom Partnerunternehmen erhält, dass du einen Auftrag erfolgreich in seinem Onlineshop abgeschlossen hast. Die Freischaltung des vorgemerkten Cashbacks erfolgt, wenn marktguru selbst seine Provision vom Partnerunternehmen erhalten hat. Die durchschnittliche Dauer bis zur Auszahlung eines Abschlusses ist von Partner zu Partner unterschiedlich und hängt auch von dem abgeschlossenen Produkt ab. Du kannst auf den Detailseiten der Partnerunternehmen auf marktguru die durchschnittliche Auszahlungsdauer nachlesen.

Deals sind zeitbegrenzte Angebote oder themenbezogene Kategorien. Durch spezielle Vereinbarungen können wir bei diesen Angeboten oftmals noch mehr Cashback auszahlen. Oder es gibt Zusatzvorteile direkt von unseren Partnerunternehmen.

Der Abschluss in einem Onlineshop ist ganz einfach: Du loggst dich ein oder registrierst dich auf marktguru. Anschließend kannst du bei allen Onlineshops auf marktguru über den Button “Mit Cashback shoppen” direkt zum Partnershop gelangen und wie gewohnt einkaufen. Dein Abschluss bei einem unserer Partnerunternehmen wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden an marktguru übermittelt und du erhältst eine Benachrichtigung. An Wochenenden und Feiertagen kann es bis zu 72 Stunden dauern.

Prozentuales Cashback bezieht sich immer auf den reinen Nettowarenwert, das heißt du musst die Mehrwertsteuer und Versandkosten von dem Rechnungsbetrag abziehen. Auf den verbleibenden Betrag bekommst du den ausgelobten prozentualen Anteil als Cashback gutgeschrieben.

Ab einem Guthaben von 10€ kannst du dir dein Geld auf dein gewünschtes Bankkonto auszahlen lassen. Hierfür klicke in deinem Profil einfach auf Mein Guthaben und gebe lediglich deine IBAN an. Eine Auszahlung per Paypal ist derzeit leider nicht möglich.

Best Cashback

Best Cashback Angebote auf marktguru garantieren dir für einen Zeitraum von 24 Stunden nach deinem Abschluss oder Einkauf die beste Cashback-Rate in Deutschland! Egal ob du einen Handyvertrag abschließt, eine Reise buchst oder online shoppst, mit den Best Cashback Angeboten sparst du maximal und das mit echtem Cashback.

Solltest du innerhalb von 24 Stunden nach deinem Einkauf auf marktguru bemerken, dass du bei einem anderen Cashback-Anbieter in Deutschland bei diesem Shop mehr Cashback bekommen hättest, dann schreibe uns bitte eine kurze Mail an support@marktguru.de.

Nein, das ist dann doch zu viel des Guten. Bitte beachte, dass du deine Onlinekäufe immer über den Button “Mit Cashback shoppen” in der marktguru App durchführen musst.

Konnten wir deine Fragen beantworten? Falls nicht, schreibe uns gerne über unser Kontaktformular.
Bei technischen Problemen kontaktiere uns bitte direkt über den Feedback-Button in der App.